„Ach, wie gut…“

© André Leischner, URL: https://www.theater-plauen-zwickau.de/spielplan.php?id=1596 (letzter Zugriff: 20.12.2019).

dass unsere Fünftklässler am 12.12.2020, einer schönen Tradition folgend, gemeinsam eine Aufführung des Weihnachtsmärchens im Vogtlandtheater besuchten!

In diesem Jahr stand das altbekannte „Rumpelstilzchen“ auf dem Programm, allerdings in einer modernen Fassung. Das junge Publikum zeigte sich davon überwiegend beeindruckt, auch wenn einige Mädchen und Jungs von der „neuen Variante“ überrascht wurden. Ihnen gefiel, dass die Titelfigur „so cool“ war, „dass das Rumpelstilzchen lieb wurde“ und so „lustig aussah“. Besonders das Rumpelmobil sorgte für Begeisterung, der Minister hingegen wurde als „gemein“ empfunden.

Für alle war es interessant, die ihnen bekannte Märchenfassung mit dem Gesehenen zu vergleichen und über Vor- und Nachteile der Überarbeitung zu diskutieren. Größtes Lob war wohl die Aussage: „Ich würde nochmal hingehen!“.

Alle Zitate von Schülern der 5.Klassen unserer Schule.