Bei August dem Starken zu Besuch

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir heute in die Landeshauptstadt, wo bei der Stadtführung in französischer Sprache diesmal das Zahlenwissen der deutschen Schüler auf dem Prüfstand war. Die französischen Jugendlichen waren so sehr beeindruckt von der barocken Kulisse des Zwinger, dass es heute sicher den ein oder anderen „Hashtag Dresden“ mehr geben wird.
August der Starke, dessen Rolle Kurzzeitig Baptiste übernahm, lud uns dann im 3D Studio „Timeride“ zu einer Kutschfahrt zum Merkurfest ein. Da wären wir gern länger geblieben!
Da morgen aber schon die nächste Exkursion nach Leipzig lockt, mussten wir leider für den Abend absagen….