Das Diesterweg erneut erfolgreich beim Vorlesewettbewerb Französisch

Amelie Müller setzte sich im Endausscheid des Vorlesewettbewerbes Französisch am 26.09. am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Zwickau souverän gegen 23 Kontrahenten und Kontrahentinnen durch. Zuvor von ihrer Schule als Gewinnerin eines internen Wettbewerbes ausgewählt, war sie zum regionalen Endausscheid entsandt worden. Die besten Vorleser französischer Texte trugen in Gruppen à 4 Schüler/innen zunächst selbst gewählte und vorher eingeübte Geschichten oder Dialoge vor. Anschließend lasen sie ihnen unbekannte Texte. Hier ging Amelie als Siegerin aus ihrer Gruppe hervor. Nach einem weiteren unbekannten Text vor dem gesamten Plenum und Minuten des Wartens standen die Gewinner endlich fest: Unsere Schülerin erreichte einen hervorragenden zweiten Platz von insgesamt 24 Mitstreitern. Wir sagen: „Chapeau et toutes nos félicitations!“

J. Klemm