Die Kleinen – ganz GROSS

Im Rahmen des Geographie-Unterrichts erhielten die 5. Klassen eine freiwillige Hausaufgabe zum Thema “ Physische Karten“. Erstaunlicherweise nutzten viele Kinder diese Möglichkeit und bastelten wundervolle Modelle der Höhenschichten einer Physischen Karte. Dabei verwendeten sie vielseitige Materialien, zum Beispiel aus Ton, Holz oder Styropor. Natürlich durften auch die Legenden mit den verschiedenen Farben und Höhenangaben der einzelnen Oberflächenformen nicht fehlen. Veranschaulichungen dieser Art erleichtern enorm die Vorstellungskraft der Kinder und tragen zum besseren Verständnis des Unterrichtsstoffes bei.

Vielen Dank an alle Schüler, die sich daran beteiligt haben, Schule etwas lebendiger und bunter zu machen. Auch die zukünftigen neuen 5. Klassen können davon profitieren.

Fachbereich Geographie,

Y. Bauer