Fast 50 potenzielle Stammzellspender am Diesterweggymnasium in diesem Jahr!!!!!

„Einem Menschen zu helfen mag nicht die ganze Welt verändern, aber es kann die Welt für diesen einen Menschen verändern.“

Fast 50 potenzielle Stammzellspender am Diesterweggymnasium in diesem Jahr!!!!!

Wie jedes Jahr am Ende des Schuljahres fand auch in diesem Jahr eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende statt. Gemeinsam organisieren die Fachbereiche Ethik und Religion mit der DOS (Deutsche Organisation zur Stammzellspende) diese Möglichkeit für die 11.-Klässler.

Nach einem bewegenden Auftritt von Mathilda, die ihr Leben einem solchen freiwilligen Spender verdankt, ließen sich ein Großteil der Schüler typisieren. 80 Prozent der an Blutkrebs Erkrankten kann so geholfen werden, indem ein Spender mit identischem Material gefunden wird.

Coronaerprobt im Umgang mit dem Wattestäbchen war das keine schwere Aufgabe. Nun heißt es hoffen, dass vielleicht irgendwann die Merkmale zu einem Menschen passen, dem damit sein Leben erhalten werden kann.

Bereits 1 Schüler unseres Gymnasiums konnte ein Leben retten, eine zweite Schülerin ist gerade in den Vorbereitungen. Wir drücken allen die Daumen!

Die Ethik- und Relilehrer