Freilichtmuseum Landwüst

Am 20.06.18 hat die Klasse 6c zusammen mit Frau Strehlau, unserer Geschichtslehrerin, und Frau Wolf, unserer Klassenlehrerin einen Ausflug nach Landwüst ins Freilichtmuseum unternommen.Wir sind ca. eine Dreiviertelstunde mit dem Bus nach Landwüst gefahren und haben nach unserer Ankunft einen Film darüber angeschaut, wie das Freilichtmuseum entstanden ist.
Anschließend haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt.Wir haben eine Führung durch das Museum bekommen, Getreide gedroschen und gemahlen, Teig geknetet und Brot gebacken, das wir am Ende mit leckeren Aufstrichen auch essen durften. Danach hatten wir noch Zeit, uns etwas auf dem Hof umzusehen. Es gab auch Hühner, Hasen und Ziegen. Bevor wir uns dann auf den Rückweg begaben, hat jeder noch eine Tüte mit Brot bekommen, das wir selbst zubereitet hatten. Es war ein lustiger und interessanter Ausflug bei Bilderbuchwetter.

Vivien Zelsmann, 6c