Kursfahrt der Leistungskurse Biologie, Physik und Chemie nach München

Vom 10. bis 13.09. haben wir, der Bio-, Physik- und Chemieleitungskurs der 12. Klasse unsere Exkursionsfahrt in München verbracht.
An unserem Anreisetag besichtigten wir den Fusionsreaktor des Max-Planck-Instituts in Garching und erfuhren viel über diese moderne Energiegewinnung.
Zu Abend aßen wir im Hard Rock Cafe und schlenderten im Anschluss durch die beleuchtete Münchener Innenstadt.
Den Folgetag über trennte sich unser Programm. Während der Bio-Kurs an einer Führung durch das Roche-Pharma-Zentrum teilnahm, besichtigte der Chemie-Kurs die Bavaria-Filmstudios und der Physik-Kurs das Deutsche Museum.
Am Nachmittag konnten wir an einer ActionBound Teamchallenge teilnehmen oder unsere Freizeit in München genießen.
Der letzte Tag wurde mit Experimenten gefüllt. Die Physikleistungskursler waren dazu im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum und testeten ihre Fähigkeiten im Flugsimulator oder widmeten sich der Analyse von Satellitenbildern. Währenddessen führten Chemie und Bio im Deutschen Museum Untersuchungen der eigenen DNA durch.
Die Abende verbrachten wir gemeinsam in der Stadt und unserem Hostel, dem haus international.
Am 13.09, unserem Abreisetag, machten wir einen Zwischenstopp in Regensburg und wurden dort zu einer Führung durch das BMW-Werk eingeladen. Wir besichtigten das Presswerk, die Montage, die Lackiererei und den Prüfstand des Autoherstellers vor Ort und gewannen spannende Eindrücke.