Naturwissenschaftsnachwuchs am Diesterweg startet durch

Während der langen Homeschooling-Phase hatten sich mehrere Schülerinnen und Schüler aus dem Naturwissenschaftlichen Profil an der Internationalen JuniorSienceOlympiade (IJSO) beteiligt. Die IJSO ist ein Wissenschaftswettbewerb, der sich mit Inhalten aus den Themengebieten Physik, Biologie und Chemie zusammensetzt. In der ersten von vier Runden mussten die Teilnehmer in einer Aufgabenrunde ihr Naturwissenschaftliches Wissen unter Beweis stellen. Etwa 1000 Schüler, die alle nicht älter als 15 Jahre sind, wurden dann zur zweiten Runde eingeladen. Diese fand dieses Jahr im Winter unter besonderen Bedingungen statt. Normalerweise wird dieser Multiple Choice Test in der Schule geschrieben, dieses Jahr jedoch von Zuhause aus, wobei man ständig über die Computer Webcam beobachtet wurde. Katerine Wolf aus der 9. Klasse konnte dabei ein großartiges Ergebnis erzielen. Von den über 1000 Teilnehmern erreichte die Schülerin den 3. Platz und qualifizierte sich somit souverän für die 3. Runde. In der dritten Runde stellen sich noch etwa 350 Teilnehmer einer weiteren Klausur bestehend aus offenen- und Multiple Choice Fragen. Wir gratulieren Katerine zu diesem bemerkenswerten Ergebnis und wünschen viel Erfolg in der dritten Runde der Internationalen JuniorSienceOlympiade.