Schulen im Vogtlandkreis öffnen ab dem 31.05.21

aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwellenwertes von 50 im Vogtlandkreis entfällt die Begrenzung des Regelbetriebes auf feste Klassen oder Gruppen in Schulen der Primarstufe und in Förderschulen auch oberhalb der Primarstufe (§ 23 Absatz 1 Satz 1 SächsCoronaSchVO) und die Beschränkung der Präsenzbeschulung auf Fächer bzw. Lernfelder (§ 23 Absatz 2 SächsCoronaSchVO) sowie die zahlenmäßige Begrenzung der Schülerinnen und Schüler in der zeitgleichen Präsenzbeschulung (§ 23 Absatz 3 Satz 1 SächsCoronaSchVO) nach § 23 Absatz 3a SächsCoronaSchVO in der Fassung vom 26.05.2021, die am 31.05.2021 wirksam wird.

Die Regelungen zur Schulbesuchspflicht mit der Möglichkeit der schriftlichen Abmeldung von der Teilnahme am Präsenzunterricht gelten fort.

Zum vollständigen Brief des Schulamtes