Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage…. – Hamletprojekt Klasse 12

Am Montag, dem 01.03.2021, hatten interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 eine einmalige Möglichkeit: ein Gespräch mit Hamlet-Darsteller Daniel Koch vom Theater Plauen-Zwickau, der als Schauspieler die literarische Figur in der Spielzeit 2018/19 verkörperte.
Nach der abgeschlossenen Behandlung von Shakespeares Werk im Rahmen des Leistungskurses Deutsch konnten die Schüler ihr Wissen rund um Hamlet vertiefen. Herr Koch stand Rede und Antwort auf tiefgründige Fragen und schilderte seine eigenen Erfahrungen im Umgang mit der Charakteristik der Figur und den Handlungen des dänischen Prinzen. Besonders lobte er die Arbeit mit dem Regieteam, welches ihm als Darsteller viel Freiraum für seine Rolle ließ und die moderne Inszenierung des Stücks leitete. Er meinte, dass er im Zusammenhang mit den vielen, tiefsinnigen Monologen Hamlets, auch selbst viel über das Leben und das Sein nachgedacht habe. Die in dem einstündigen Gespräch gewonnenen Informationen vermittelten eine andere, spannende Sichtweise auf Hamlet und die Theaterarbeit. Das so erworbene Wissen erweiterte unsere Allgemeinbildung auf sehr unterhaltsame und sympathische Weise.

Aufgrund der aktuellen Situation fand das Gespräch als Videokonferenz statt.