Tom hat Leben gerettet

Unser (jetzt ehemaliger) Schüler Tom aus dem Abijahrgang 2020 registrierte sich nach einer Informationsstunde am Diesterweg Gymnasium zur Stammzellenspende.

Die Deutsche Stammzellspenderdatei (DSD) gGmbH ist regelmäßig in unserer Schule und gibt Workshops zum Thema Stammzellspende – organisiert durch Frau Kleine vom FB Ethik. Tom war also bestens aufgeklärt und beteiligte sich sogleich an der Stammzellspendenaktion.

Nur ein paar Monate später stand fest, dass er die letzte Rettung für einen kranken Menschen ist. Ohne zu zögern stimmte der 18-Jährige zu und fuhr zur Spende nach Dessau-Roßlau in das Blutspendeinstitut des DRK NSTOB. Gut aufgehoben war er nach wenigen Stunden fertig und das Stammzellpräparat wurde direkt nach Frankreich zur Empfängerin geflogen .

Auf die Frage, warum er spende, antwortete Tom: „Ich möchte Leben retten.“ Grund genug, oder?

Vielen Dank für dein Engagement!