28. Skilager des Diesterweg-Gymnasiums mit 2 Durchgängen

Das Wetter macht den Unterschied!
In der ersten und dritten Januarwoche des neuen Jahres 2019 waren die Schüler der 9. Klassen wieder unterwegs im Zillertal, um Skifahren zu lernen oder ihr fahrerisches Können zu verbessern.
Während der erste Durchgang mit 31 Schülern der 9a und 9d sich durch tiefen Schnee „wühlen“ musste und kaum die nähere Umgebung sehen konnte, hatten die insgesamt 28 Mädels und Jungs der 9b und 9c im 2. Durchgang super Bedingungen mit teils Sonne pur und bestens präparierten Pisten.
Doch trotz Lawinengefahr oder Sonnenbrand – das Wichtigste war, dass alle wieder gesund zu Hause angekommen sind.