Tolle Leistungen und Ergebnisse unserer Volleyballer

Die Jungen der WK III (19.11.19), die Jungen der WK IV sowie die Mädchen der WK III und WK II (alle am 26.11.19) boten bei den Kreisfinals in der Sporthalle Oelsnitz sehr gute Leistungen, besonders hervorzuheben die der beiden Mädchenmannschaften, weil sie gegen spielstarke Konkurrenz Paroli boten und sich super in Szene setzten.

Im Endeffekt belegten die Jungenmannschaften jeweils Platz 2, wobei die „kleinen“ Jungen nur knapp im Tie-Break gegen Oelsnitz unterlagen, nichtsdestotrotz dieser 2. Platz aber gleichzeitig die Teilnahme am Regionalfinale im Januar bedeutet.

Durch einige Mädchen, die zum ersten Mal unser Gymnasium vertraten, „aufgefüllt“, boten die älteren Mädchen der WK II als Mannschaft eine nicht zu erwartende Leistung, kämpften wie die „Löwinnen“ und brachten selbst das aus einer reinen Vereinsmannschaft bestehende Lessing – Gymnasium im ersten Satz in arge Bedrängnis, verloren diesen nur knapp. Das entscheidende Spiel gegen die ebenfalls starken Mädchen des Gymnasiums Oelsnitz gewannen wir im Tie-Break – Hut ab – Platz 2!

Durch souveräne Siege gegen die Gymnasien Oelsnitz und Markneukirchen schafften die Mädchen der WK III einen unangefochtenen 1. Platz und qualifizierten sich ebenfalls für das Regionalfinale. Herzlichen Glückwunsch!!!

Vier Mannschaften am Start – 3 x 2. Platz und einen Turniersieg – das kann sich sehen lassen!

Unsere Schule vertraten:

WK IV Jungen: Richard Beer de Vera, Louis Lübke, Finn Taubert, Alexander Bär

WK III Jungen: Nick Blechschmidt, Timon Raithel, Luca Scholler, Henric Ebert, Nils Michel

WK III Mädchen: Florence Dejmek, Emma Scherzer, Leonie Tröger, Collien Simart, Neele Wolf, Luise Sonnenberg

WK II Mädchen: Lara Müller, Lara Uhlig, Klara Pönnighaus, Linda Leupold, Melina Gerke, Anna-L. Roth, Emmy Fuchs

Frank Günnel