Diesterweg Gymnasium Plauen

Talentewettstreit 2015

Am 3.3.15 fand der diesjährige Talentewettstreit statt, der unter dem Motto :“ Lasst uns fliegen“ das Schulfest mit Beiträgen unterstützen soll. Eine noch nie dagewesene Anzahl von Schülern, weit über 50, präsentierte Gedichte, Songs, selbst geschriebene Geschichten oder Instrumentalstücke, bzw. Tänze. Fast 4 Stunden Zuhören erforderte von der Jury und den Teilnehmern Ausdauer und Sitzfleisch. […]

Sportliches Profil in der Loipe und am Schießstand

Eingebettet in die Weltmeistermeisterschaften in den Nordischen Disziplinen von Falun (Schweden) und die Biathlonweltmeisterschaften in Kontiolahti (Finnland) probierten sich 39 Schüler des Sportlichen Profils der Klassenstufe 8 in diesen Disziplinen selbst einmal aus. Das Loipennetz von Schöneck mit dem Meiler als improvisierten Schießstand boten bei herrlichem Sonnenschein dazu noch gute wintersportliche Bedingungen. Während etwa ein […]

Erfolgreich bei der Physik-Olympiade

Acht Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 7-10 des Diesterweg-Gymnasiums hatten sich nach erfolgreicher erster Runde für die 2. Stufe der Physik-Olympiade qualifiziert. Zum Wettbewerb starteten 159 Schüler aus dem gesamten Regierungsbezirk Chemnitz. Mit zwei theoretischen und einer experimentellen Aufgabe musste jeder Teilnehmer sein Können unter Beweis stellen. Unsere Teilnehmer erreichten alle gute Platzierungen. Hervorzuheben […]

Das  letzte Ferienwochenende verbrachten 4 Schüler unseres Gymnasiums in Chemnitz bzw. Dresden. Sie mussten an beiden Tagen an schweren Olympiade-aufgaben knobeln. Lukas Strobel aus der  5. Klasse sammelte erste Erfahrungen als Frühstarter in der Klassenstufe 6. Elian Frenzel belegte von 52 Startern in der Klassenstufe 6 den 11. Platz und erhielt eine Anerkennung. Luise Dude aus der Klasse […]

Hobbyhistoriker des Diesterweg-Gymnasiums beeindrucken Zeitzeugen

Am vergangenen Donnerstag präsentierten Schüler der Klassenstufen 10-12 des Diesterweg-Gymnasiums im  Stadtarchiv die Ergebnisse ihrer Recherchen zur Situation in Plauen nach dem II. Weltkrieg. Auf Einladung des Vereins für Vogtländische Geschichte, Volks- und Landeskunde gaben die Hobbyforscher, die größtenteils Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Heimatgeschichte“ sind,vor ca. 40 interessierten Zuhörern einen Einblick in die Ergebnisse ihrer Recherchen. […]